Winzermeister Sascha Dackermann

Liebe Weinfreunde,

vor einigen Tagen beendeten wir unsere diesjährige Weinlese mit Auslesen und Beerenauslesen, die ausgezeichnete Spitzenwerte von teilweise 140°Oe erreichten.

Die Bedenken aufgrund der starken Trockenheit wegen des langen und heißen Sommers haben sich zum Glück nicht bestätigt. Ganz im Gegenteil, die Trauben haben das tropische Wetter bestens vertragen, wodurch wir bis zum letzten Lesetag kerngesunde, hocharomatische Beeren heimfahren konnten.

Derzeit entfaltet sich das komplette Potenzial in der Gärung. Die Qualität der Ernte macht jetzt schon viel Freude und lässt einen außergewöhnlichen Jahrgang 2018 prognostizieren.

Aber damit noch nicht genug, denn wir können noch
weitere großartige Neuigkeiten berichten!

Unsere Riesling- Kollektion konnte beim weltweit größten
Weinwettbewerb
„Best of Riesling“ punkten.

Beim deutschen Sektpreis hat unser „Chardonnay-Sekt extra dry“
ein sehr gutes Ergebnis erzielt und auf Landesebene
das vierte Mal in Folge GOLD gewonnen.

Bei der Prämierung des internationalen Grauburgunder-Wettbewerbs
wurde unser
Ortswein „Bechtheimer Grauer Burgunder trocken“
in der Königsklasse ausgezeichnet.

Da wir zu den TOP 10 in dieser Klasse gehören, durften wir die Urkunde in Breisach am Rhein,
bei der großen Siegerehrung persönlich entgegennehmen.

Ab November finden Sie uns in den führenden Weinführern „VINUM“ und „Eichelmann“.
Bei beiden Weinguides erhielten wir unseren ersten Stern.

Ihr Sascha Dackermann